… mit rauchiger Füllung

Zutaten für 4 Personen:

4 Gemüsezwiebeln

100g Bacon in Scheiben

50g geräucherter Mozzarellla

2-3 Frühlingszwiebeln

1-2 TL Rotwein, trocken

1 Glas meingemachtes ZwiebelRotweinFeige Confi

1 EL feingehackter Petersilie

1 EL feingehackter Schnittlauch

Salz & Pfeffer

 

So geht es:

  • Die 4 Gemüsezwiebeln schälen. Die Zwiebeln an der Wurzelseite so abschneiden, dass sie stehen können. Am oberen Ende eine Kappe abschneiden, die Zwiebel dann – am besten mit einem Pariser Apfellöffel – so aushöhlen, dass ringsherum eine Wand von knapp einem Zentimeter Stärke stehen bleibt.
  • Baconscheiben, den Käse fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben.
  • Das meingemachtes ZwiebelRotweinFeige Confit, den Rotwein und die gehackten Kräuter dazugeben. Die Zutaten zu einer homogenen Maße vermengen und nach Geschmack mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Grill auf ca. 160 °C Temperatur bringen oder Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  • Die Füllung in die vorbereiteten Zwiebeln füllen.
  • Die gefüllten Zwiebeln auf dem Grill bei indirekter Hitze oder im Backofen ca. 40-45 Minuten garen.

Pin It on Pinterest