… saftiger Schokoladen-Cupcake mit einem frischen Himbeer-Frischkäse-Frosting

Muttertag steht vor der Tür. Mit dieser süßen Versuchung bereitest Du auf jeden Fall Genussmagie-Momente. Das Duett aus Schokolade und Himbeeren ist immer ein Traum und bereichert jede Kaffeetafel.

Teig-Zutaten für 12 Cupcakes

100g weiße Schokolade
200g Mehl
2 EL Backkakao
1 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
60g Zucker
60 ml neutrales Pflanzenöl
250 ml Buttermilch
Fett für das Muffinblech oder 12 Papierförmchen

Zutaten für die Füllung und das Cupcake-Frosting

200g Frischkäse
125g weiche Butter
80g Puderzucker
1 Glas Himbeer-Fruchtaufstrich (170g)
z.B. meingemachtes HimbeereWeißeSchokolade oder HimbeereChardonny

Zutaten für die Cupcake-Deko

Frische Himbeeren &
Schmetterlings- oder Herzchen-Zuckerstreusel.

Himbeercupcake

So backst Du die Schokoladen-Cupcakes

  1. Das Muffinblech einfetten oder mit hübschen Papierförmchen auslegen und kurz in den Gefrierschrank stellen. Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die weiße Schokolade hacken. Die trockenen Zutaten mit der Schokolade sorgfältig in einer Rührschüssel vermengen.
  3. In einen Messbecher das Ei, Öl und die Buttermilch miteinander verquirlen. Die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten geben und mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät zügig so lange verrühren, bis die Mehlmischung feucht ist.
  4. Den Teig in den Blechvertiefungen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca.20 Minuten backen. Die Cupcakes 5-10 Minuten im Blech ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp für den Schokoladen-Cupcake-Teig

Das Wichtigste für fluffige Muffins oder Cupcakes ist es den Teig nur sehr kurz zu rühren. Wirklich nur bis die trockenen Zutaten durchfeuchtet sind.

Himbeer Schokoladen Cupcake

So werden aus den Muffins schokoladen-Himbeer-Cupcakes

  1. Mit einem Teelöffel in die Schokoladencupcakes auf der Oberseite ein kleines Loch machen und dieses mit der Himbeermarmelade füllen.
  2. Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker auf höchster Stufe schlagen, bis sie eine cremig-helle Konsistenz hat. Den Frischkäse sehr gut abtropfen lassen. Den Frischkäse mit 2 EL Himbeermarmelade kurz unterschlagen.
  3. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen und damit die typische Cupcake-Haube auf das Törtchen spritzen, so dass die Marmeladenfüllung auch verdeckt ist..
  4. Mit einer frischen Himbeere dekorieren. Wer möchte kann die Himbeer-Schokoladen_Cupcakes noch mit schönen Zuckerstreuseln verzieren.
Himbeer Schokoladen Cupcake

Viel Spass beim Nachbacken der super leckeren Himbeer-Schokoladen Cupcakes

Himbeermarmelade

Möchtest Du lieber eine fruchtige Torte zaubern? Dann empfehle ich Dir das Rezept für unsere Joghurt-Waldfruchttorte mit einem saftigen Schokoladen-Mohnboden.

Café Feeling

Pin It on Pinterest