… treffen auf rheinhessische Mirabellen

Für den Teig

275g Mehl

200g zimmerwarme Butter

150g Zucker

125g gemahlene Mandeln

1TL gemahlener Zimt

½ unbehandelte Zitrone, davon die Schale

1 Ei

Außerdem:

Mehl für die Arbeitsfläche

5-6 EL MirabellenRosenwasser Fruchtaufstrichen (z.B. von meingemachtes manufaktur)

Puderzucker zum Bestäuben

Einfache runde oder eckige Ausstechform

So geht es:

 

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben. Dann nach und nach alle trockenen Zutaten in die Schüssel geben. Zum Schluss das Ei und die zimmerwarme Butter in Flöckchen hinzufügen. Alles zügig mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine mit Knethaken zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Den Teig in einer etwas bemehlten Folie einschlagen und für mehrere Stunden (min. 4 Std) oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Am Backtag den Teig ca. 20 Minuten vor Beginn aus dem Kühlschrank holen. Den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze oder 160° C Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen (ergibt ca. 2 Bleche).
  • Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen. Den Teig dann ca. 4mm dick ausrollen und rechteckige oder runde einheitliche Plätzchen ausstechen. Diese dann auf das Backblech setzen.
  • Die Plätzchen ca. 12 bis 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter setzen.
  • Den MirabelleRosenwasser Fruchtaufstrich in einem kleinen Topf erwärmen (nicht kochen), so dass er sich verflüssigt. Immer ein Mundbissen auf der Backseite mit der Marmelade bestreichen und ein anderes Plätzchen oben darauf setzen.
  • Die Marmelade erkalten lassen, bis die Plätzchen fest verbunden sind. Dann die türkischen Mundbissen dick mit Puderzucker bestäuben. Ich lege die Plätzchen dazu immer noch einmal auf das benutzte Backpapier, das kann ich dann hinterher wegwerfen und spare mir so das Arbeitsplatten „entzuckern“.
  • Die Mundbissen am besten in einer Keksdose aus Blech aufbewahren. Zwischen die einzelnen Lagen lege ich immer ein Stück Backpapier, so bleibt die Puderzuckerschicht sehr ansehnlich.
Mirabellen
Türkische Mundbissen
Mürbeteige
Plätzchen mit Marmelade
Türkische Mundbissen
Aufbewahrung
Als Alternative zu
MirabelleRosenwasser
Fruchtaufstrich

… kannst Du auch die etwas herbere Orangenmarmelade verwenden und mit 2 EL Rosenwasser (in der Apotheke, etwas billiger auch im Internet in Orientshops, erhältlich) vermischen.

Rosenwasser

…. ist ein Nebenprodukt aus der Gewinnung von Rosenöl. Es wird oft in der orientalischen Küche eingesetzt, aber auch in Frankreich. So verwundert es auch nicht, dass Rosenwasser eine Zutat bestimmter Marzipansorten ist, das seinen Ursprung auch im Orient hat.

Pin It on Pinterest