herzhafte Versuchung aus Halloumi Käse umwickelt mit knusprigen Bacon

Die klassische Bacon Bomb erfreut sich aktuell bei allen Grillbegeisterten großer Beliebtheit. Diese unschlagbare Kombination aus Hackfleisch, flüssigem Käse und knusprig, würzigem Bacon ist auch sehr verlockend.
Bei unserem letzten Familien-Grillabend haben wir das Ganze etwas abgewandelt und uns auf den Käse konzentriert.  Wir haben uns entschieden einen Halloumi zu grillen, da er auch beim Erhitzen schnittfest bleibt. Außerdem bekommt ihr den Halloumi für dieses Rezept in jedem Supermarkt, wenn Ihr dieses Grillrezept nachgrillen wollt. Das fruchtig, würzige Aroma unserer Zwiebel-Confit mit Zwiebel, Feige und Rotwein gibt den genau richtigen Kontrast zum gegrillten Halloumi und dem krossen Bacon-Mantel.

Zutaten für eine pimped Halloumi-Bomb

  • 1 Halloumi
  • ca.16 Scheiben Bacon
  • 1-2 TL meingemachtes Confit ZwiebelFeigeRotwein
  • 1 EL Hanfnüsschen (geschälter Hanf), alternativ 1 EL gehackte Nüsse nach Belieben

So wird die Halloumi-Bacon-Bomb zubereitet

(1) Den Halloumi einmal längs teilen. Das Unterteil des Halloumi mit 1-2 TL unser Zwiebelconfit mit Rotwein und Feige bestreichen. Das Oberteil wieder daraufsetzen.

(2) Arbeitsfläche mit einem großen Stück Frischhaltefolie auslegen, darauf 4  Reihen Bacon geben. Jede Reihe besteht aus 2 sich etwas überlappenden Baconscheiben und dazwischen lasst ihr jeweils eine Lücke in der Breite einer Baconscheibe.

(3) Die restlichen Scheiben werden nach und nach damit verflochten (siehe Fotos). Ich fand, es war wie in der Schulzeit, wenn man im Kunstunterricht mit Papierstreifen Flechtmuster basteln sollte.
Mit etwas Geduld hat man das System schnell heraus.

Pimped Halloumi
gefüllter Halloumi
Halloumi mit Bacon

Das Bacon-Gitter ist fertig – jetzt den Halloumi einkleiden

(4) Den gefüllten Halloumi an ein Ende auf das Bacon-Netz legen. Von dort aus langsam den Halloumi Käse mit Hilfe der Folie fest umwickeln. Zum Schluss die Enden, wie wenn ihr ein Geschenk verpackt, einschlagen.

(5) Den Grill vorheizen und indirekt ca. 20-25 Minuten grillen, bis der Bacon die gewünschte Bräune erreicht hat und knusprig ist.

(6) In der Zwischenzeit die Hanfnüsschen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und über die fertige pimped Halloumi-Bomb streuen.

Rezept
Hallloumi Rezept

Rezept-Tipps zum Anrichten und Servieren der Halloumi-Bacon-Bomb

  • Statt der Hanfnüsschen können auch gehackte und angeröstete Nüsse, wie z.B. Walnüsse über den Halloumi gestreut werden. Schon habt ihr ein neues Geschmackserlebnis.
  • Gerne könnt ihr je einen halben Halloumi einmal schräg aufgeschnitten auf einem frischen Salat anrichten. So verwöhnt ihr Euch & Eure Gäste mit einer außergewöhnlichen Vorspeise.
  • Natürlich könnt ihr den Halloumi auch im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze zubereiten.
Zwiebel Confit
Wie mögt ihr euren Halloumi am liebsten zubereitet? Ich freue mich über Eure Kommentare.

Pin It on Pinterest