Das Rezept zum “meingemachtes”Sommernachtisch.

Zutaten für 8 Personen:

 

2             Blatt weiße Gelatine

1kg         Erdbeeren

1             Bio Zitrone

2 EL        Amaretto/ Orangensaft

250g      Mascarpone

250g      Magerquark

200ml    Sahne

1             Vanilleschote

100g      Puderzucker

200g      Löffelbiskuits

1 Prise    Salz

(1) Für das Erdbeerpüree Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitronensaft auspressen.

(2) 300 g Erdbeeren mit 40 g Puderzucker, Zitronensaft und -schale in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Amaretto/Orangensaft erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Sofort mit einem Schneebesen unter das Erdbeerpüree rühren und kalt stellen.

(3) Ein paar Erdbeeren halbieren und zu Seite stellen. Die restlichen Früchte klein würfeln.

(4)Für die Mascarpone-Quark-Creme Mascarpone und Quark mit dem restlichen Puderzucker, 1 Prise Salz und Vanillemark mit einem Handmixer cremig aufschlagen. Sahne steif schlagen und unterheben. Zuletzt die Erdbeerstücke vorsichtige unterziehen.

(5) Eine große Auflaufform mit dem Biskuitstäbchen auslegen.3-4 EL Erdbeerpüree zurückbehalten, den Rest auf die Stäbchen geben. Die Creme auf darauf verteilen. Das restliche Püree darüber träufeln und mit den halbierten Erdbeeren garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

 

 

 

Viel Spaß!

TIPP:

  • Das Tiramisu kann natürlich auch als Schichtdessert im Glas serviert werden.

Pin It on Pinterest