Sommerlicher Roter-Linsen-Salat mit grünem Spargel

Parmesan Senf Dressing

… im knusprigen Parmesankörbchen

Zutaten für 4 Personen:

Für den Salat

150 g Parmesan

150 g rote Linsen

300 ml Gemüsebrühe

1 Bund Grüner Spargel

1/4 Bund Radieschen

1 kleine rote Zwiebel

etwas Rapsöl

1-2 Prisen Zucker

100 g Rucola

Für das Dressing

3 EL Orangensaft

1-2 TL Dijon-Senf

3 EL Apfelessig

4 EL Olivenöl

30 g  geriebener Parmesan

1 Bund frischer Kerbel

Salz & Pfeffer

Spargel, rote Linsen, Rucola

So geht es:

  • Den Parmesan grob raspeln. Boden einer antihaftversiegelten Pfanne mit Backpapier belegen. Darauf ein Viertel der Parmesanraspel häufen und zu einem gleichmäßigen Kreis von etwa 12 cm Durchmesser ausbreiten. Bei mittlerer Energiezufuhr schmelzen lassen, bis der Käse leicht bräunt. Dann sofort vorsichtig über eine umgedrehte kleine Schüssel oder Tasse legen (ebenfalls mit einem Backpapier belegt), in Form bringen und auskühlen lassen.
  • Währenddessen die Linsen mit 300 Milliliter Brühe bei geringer Hitze zugedeckt gut zehn Minuten garen, bis alle Flüssigkeit aufgenommen ist.
  • Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den grünen Spargel im unteren Drittel abbrechen und schräg in Scheiben schneiden. Ca. 1 TL Rapsöl in einer versiegelten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Spargelscheiben darin anbraten. Zum Schluss mit einer Prise
  • Den Kerbel waschen und fein hacken
  • Für das Dressing den Orangensaft, den Apfelessig, den Senf, ¾ des Kerbels und den geriebenen Parmesan in einem hohen Gefäß pürieren. Mit Salz & Pfeffer würzen. Erst danach das Olivenöl unterschlagen.
  • Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen und in den Parmesankörbchen anrichten. Mit dem restlichen Kerbel garnieren.
img_8917
Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.