Aprikosen-Chicken-Wings mit Dipp

mit Dipp

… Hähnchen meets Aprikose

Zutaten für 4 Personen:

500g Hähnchenflügel

1 große Knoblauchzehe

2-3 EL Rapsöl

1 Glas meingemachtes AprikosenChutney

1-2 TL Salz

1 kleine rote Chili-Schote

Aprikosen Chutney
Aprikosenmarmelade

Dipp:

1 Glas meingemachtes AprikoseRosmarinSalz

100g Creme fraîche

1 EL fein gehackter Schnittlauch

1 EL geröstetes Sesamöl

Salz & Pfeffer

So geht es:

  • Die Hähnchenflügel kalt abspülen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben.
  • Die Knoblauchzehe fein hacken und die Chilischote in feine Ringe schneiden. Wer es nicht zu scharf mag, entfernt vorher die Kerne.
  • Für die Marinade das AprikosenChutney mit dem Rapsöl, der geschnittenen Chilischote und dem gehackten Knoblauch vermischen. Anschließend mit Salz kräftig abschmecken.
  • ¾ der Marinade zu den Hähnchenflügeln geben und gut vermischen. Mindestens 3 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen oder besser einen Abend zuvor. Vor dem Garen einige Zeit vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Den Grill auf 150-160 °C vorheizen / Backofen 160 ° Umluft.
  • Die Hähnchenschenkel auf den Grill geben (am besten in einer Grillschale). Bei in direkter Hitze, unter mehrmaligen Wenden 40-45 Minuten garen.
  • Für Backofen die Hähnchenschenkel auf ein gefettetes Backblech geben und auch für 40-45 Minuten backen.

So geht der Dipp:

  • Alle Zutaten verrühren und nach Geschmack mit
    Salz & Pfeffer würzen. Zu den Chicken Wings reichen.
  • Der Dipp schmeckt auch lecker zu gegrillten Garnelen.
glasiert mit Aprikosenmarmelade
Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.